Announcing: BahaiPrayers.net


More Books by Die Bibel

00Inhalt
01MOSE1
02MOSE2
03MOSE3
04MOSE4
05MOSE5
06JOSUA
07RICHTER
08RUTH
09SAMUEL1
10SAMUEL2
11KOENIGE1
12KOENIGE2
13CHRONIK1
14CHRONIK2
15ESRA
15NEHEMIA
16ESTER
17HIOB
18PSALME
19SPRUECHE
20PREDIGER
21HOHELIED
22JESAJA
23JEREMIA
24KLAGEL
25HESEKIEL
26DANIEL
27HOSEA
28JOEL
29AMOS
30OBADJA
31JONA
32MICHA
33NAHUM
34HABAKUK
35ZEFANJA
36HAGGAI
37SACHARJA
38MALEACHI
39JUDIT
40WEISHEIT
41TOBIAS
42BARUCH
43JESUSSIR
44MAKKAB1
45MAKKAB2
46STESTER
47STZUDAN
48GEBETMAN
99ERKLAER
Free Interfaith Software

Web - Windows - iPhone








Die Bibel : 48GEBETMAN

Das Gebet Manasses, des Königs von Juda, als er in Babel gefangen war

(zu 2. Chr 33,12)

1:1 Herr, Allmächtiger, Gott unsrer Väter, Abrahams, Isaaks und Jakobs,

und ihrer gerechten Nachkommen,
2. Mose 3,6; Jes 45,25

1:2 der du Himmel und Erde und alles, was darinnen ist, gemacht hast

1:3 und hast das Meer gebunden durch dein Gebot und hast die Tiefe

verschlossen und versiegelt
Hiob 38,8-11

1:4 durch deinen furchterregenden und herrlichen Namen, daß jedermann

vor dir erschrecken und sich vor deiner großen Macht fürchten muß!

5. Mose 28,58-59

1:5 Denn nicht zu ertragen ist dein Zorn, mit dem du die Sünder

bedrohst.

1:6 Aber die Barmherzigkeit, die du verheißt, ist unermeßlich und

unausforschlich.

1:7 Denn du bist der Herr, der Allerhöchste über dem ganzen Erdkreis,

von großer Geduld und sehr gnädig, und du bestrafst die Menschen

nicht gern. Du, Herr, hast nach deiner großen Güte Buße zur

Vergebung der Sünden verheißen.
2. Mose 34,6-7; Mk 1,4

1:8 Du hast aber, Herr, du Gott der Gerechten, die Buße nicht bestimmt

den Gerechten, Abraham, Isaak und Jakob, die nicht an dir gesündigt

haben.
1. Mose 15,6

1:9 Ich aber habe gesündigt, und meine Sünden sind zahlreicher als der

Sand am Meer, und ich gehe gekrümmt in schweren, eisernen Banden und

finde keine Ruhe,

1:10 weil ich deinen Zorn erweckt und viel Böses vor dir damit getan

habe, daß ich solche greulichen Götzenbilder aufgestellt und so

viele Ärgernisse angerichtet habe.
2. Chr 33,1-10

1:11 Nun aber beuge ich die Knie meines Herzens und bitte dich, Herr, um

Gnade.

1:12 Ach Herr, ich habe gesündigt, ja, ich habe gesündigt und erkenne

meine Missetat.

1:13 Ich bitte und flehe: Vergib mir, Herr, vergib mir!

1:14 Laß mich nicht in meinen Sünden verderben und laß die Strafe nicht

auf mir bleiben;

1:15 sondern du wollest mir Unwürdigem helfen nach deiner großen

Barmherzigkeit; so will ich mein Leben lang dich loben.

Ps 51,3

1:16 Denn dich lobt das ganze Himmelsheer, ja, dich soll man preisen

immer und ewig. Amen.

Table of Contents: Albanian :Arabic :Belarusian :Bulgarian :Chinese_Simplified :Chinese_Traditional :Danish :Dutch :English :French :German :Hungarian :Italian :Japanese :Korean :Latvian :Norwegian :Persian :Polish :Portuguese :Romanian :Russian :Spanish :Swedish :Turkish :Ukrainian :